Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 17.07.2018 11:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DokuMarie Antoinette auf ARTE 3.7.2010
BeitragVerfasst: 03.07.2010 19:37 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 203
Wohnort: Mutzschen
Geschlecht: weiblich
Heute Abend läuft eine Dokumentation über Marie Antoinette auf Arte.
Es geht ca. 1 1/2 Stunde und ist bestimmt sehr interessant.

Also schaltet ein. ^-^

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2010 09:58 
Offline
Adlige am Hofe Versailles
Adlige am Hofe Versailles
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 288
Wohnort: Anwesen de Jarjayes
Geschlecht: weiblich
oh schade das habe ich leider verpasst aber habe gerade gesehen das das am:

6.07.2010, um 10.40 uhr auf arte die wiederholung läuft^^.

_________________
BildBildBild
Our Forum!
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2010 14:04 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 400
Wohnort: Versailles
Geschlecht: weiblich
Also ich habe die Doku schon seit langem... Sie ist in US/FR produziert... und von David Gurbin (möchtegernwisser ohne wirklich ahnung von der thematik...>.>) -.-....
Und sry, aber diese Doku ist.. .ja... sagen wir mal wieder nicht wirklich informativ, extrem lückenhaft und verfälscht...-.-
Und wenn ich schon die Visage von Evelyne Lever sehe.. sry.. dann sagt mir das schon alles... >.<
Daher sry.. aber echt nicht lohnenswert...-.- Aber das ist leider keine deutsche Doku zu ihr...-.-

_________________
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2010 14:46 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 310
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
ich habe den soweit ich weiß auch noch nicht gesehen.
muss mal sehen ob ich drann denke *LOL*

_________________
Visit our Forum!
Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2010 21:46 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 203
Wohnort: Mutzschen
Geschlecht: weiblich
@ Clarice

Naja ich sag mal so. Die Doku ist zwar nicht uninteressant, aber das mit den lückenhaften Sachen stimmt tatsächlich. Es gibt viele Dinge, die weggelassen wurden, die sogar ich wusste.

Z. B. die Szene im Verhandlungssaal, wo Marie Antoinette angeklagt wurde sexuelle Handlungen mit ihrem eigenen Sohn vollzogen zu haben. Da wurde glaube ich nicht mal erwähnt, dass sie sich an die Frauen im Saal gewandt hatte und mit allem Nachdruck diesen Vorwurf von sich wies und die Frauen im Gerichtssaal forderten, dass sie freigelassen werden solle.

Oder der Sturm der Frauen auf das Schloss Versailles, wo sich Marie Antoinette vor den Frauen auf dem Balkon mit den Kindern gezeigt und dann sogar verbeugt haben soll. Das wurde auch mit keiner Silbe erwähnt.

Ansonsten fand ich es zwar nicht schlecht, aber das sind wirklich wichtige Details, die meines erachtens nach fehlen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2010 22:50 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Für die leute die sie nicht sehen können (Ich kenne sie schon auswendig, sie kommt mir schon aus den Ohrenraus. und wie Clarice es schon gesagt hat ich mag die Lever auch nicht.)wir haben sie auch ihr im Forum Leute^^. Ihr findet sie unter "Videos über Marie Antoinette". Das Thema heißt ganz schlicht "Doku Marie Antoinette".
Viel spaß beim ansehen.

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2010 23:21 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 310
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
*blind bin* stimmt habs gefunden und dabei gemerkt das ich den auch schon gesehen habe.
in den tv zeitschriften steht irgenwie meist nur marie antoinette da kann man leicht durcheinander kommen welche doku eigentlich gemeint ist^^.

_________________
Visit our Forum!
Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2010 04:10 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 400
Wohnort: Versailles
Geschlecht: weiblich
@Princess Noir

Naja das sind nicht die einzige "Dinger" die da fehlen... oder verfälscht sinf..*hust*

Zb...auf dem Balkon hatte sie keine andere Wahl als hinaus zu gehen und sich dem Fakt das Spiel verloren zu haben ein zugestehen, denn man wollte ihren Kopf. Auf Ludwig richtete man die Gewehre nicht. Die Beschimpfungen waren nicht ohne und oft auch weitaus übertriebenb, natürlich, aber kann man es dem Volk verübeln? Nachdem wie mit diesem umgeganrn ist.. oder auch nicht?

Was wurde noch vergessen... Hm zb. der Hochverrat während des Krieges gegen Österreich den sie Ludwig eingebracht hat mit ihrem verschärften Schreiben an den Herzog von Braunschweig und ihm damit sich vor der Versammlung rechtifertigen lassen musste? Oder ihm zb. zu beschimpfen und verachten am Sturm auf die Tuilerien, nachdem er das tat was sie von ihm drängte, nach dem er zu den Männer vergeblichst sprach und sie an Mme. Campan äußerte: "Alles ist verloren. Er hat mehr böses angerichtet als Gutes." Sie konnte nicht anders als dieses schwerfälligen, trägen Menschen zu verachten [...]? (Auszug Haslip)
Und sie selbst in ihrem Verhör/Urteil.. die Schuld weiter auf ihn (der schon längst unter der erde war) schob um sich als Unschuldig zu profilieren mit den Worten : " [..] Ich beende meine Aussage mit der Feststellung, dass ich nur die Frau Ludwig XVI. war und mich allem was er beschloss, fügen musste." (Auszug Gerichtsprotokoll bzw auch zu finden in Fraser *lach*)
Natürlich waren die sexuellen Anschuldigungen Charles genötig zu haben, ist absolut an den Haaren herbei gezogen, ganz gleich was für eine schlechte Mutter sie auch war!
Aber ich möchte hier njun nicht auch noch auf diese angeblich korrekten "Angaben" bezüglich des Königs und seiner Ehe.. das war einfach nur lächerlich... Hauptsache sie steht im guten Licht dies bezüglich da... >..>


In einer andere Doku wo Madame Lever auch ihren Senf zu gab fiel ua, folgendes.. *böse räusper*>>>>

Marie Antoinette-Biographin Evelyn Lever über die Folgen der Impotenz:
"Die Folgen der Impotenz waren dramatisch für das Leben des Paares und für die Geschichte Frankreichs. In dem Maße,
wie Ludwig es nicht schaffte seine Ehefrau zu einer wirklichen Frau zu machen, konnte sie auch nicht zu einer anerkannten
Königin und Französin werden."
Auszug der "Dokumentation" Sphinx: Marie Antoinette - Vom Thron zum Schafott
Auch nachzulesen bei:
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/21/0,187 ... .html?dr=1

Weiteres Zitat aus der "Dokumentation" = "Doch Marie Antoinette begenet einem Mann, der werde mit Charm, noch äußerlicher Attraktivität, noch mit der erwarteten Potenz gesegnet ist. Im Bett des Paares passiert "Rien" = "Nichts". Der Potentat ist impotent!"
(Nein wir legen den Jagdtagebucheintrag mal wieder fälschlich aus.. neeeeeeeeeeeeein.... >__< nur damit sie besser da steht das arme arme Dinge... Mensch wie sehr ich es hasse!!)*drop*

_________________
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2010 15:08 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 400
Wohnort: Versailles
Geschlecht: weiblich
Ok ich bin es doch nochmal gaaaaanz kurz....>.>
Weil wenn ich schon diesen saublöden Text auf 3Sat les wird mir hier übel...-.-

Zitat:
Der Film von David Grubin stellt nicht nur dies richtig, sondern liefert ein interessantes, mit vielen erst heute bekannten Fakten angereichertes Porträt, das auch einen Einblick in das historische Umfeld bietet. Er schildert die Entwicklung eines unbedarften und lebensfrohen Mädchens bis hin zur engagierten Königin, die ihrem Gatten und ihrer Familie bis zum Ende auf der Guillotine zur Seite steht.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
O.o Äh...ja und wie..... Bild sry... aber wie ich hier schon einmal schrieb..... aber wenn ich da den letzten Satz da auch noch les.. ne ehrlich... Eine meisterleistung der Deppenfraktion...-.-

Der Tod des ersten Thronfolgers(der sie nur kurzweilig mitnahm....-.-), der Sturm auf die Bastille(der sie nich wirklich interessierte) , die Inhaftierung, die Schreckensherrschaft der Jakobiner, ihre in Varènnes vereitelte Flucht(die auf ihrem mist gewachsen war ...-.- in der hoffnung ihre gesäß zu retten), der Krieg gegen Österreich und die Hinrichtung des Königs waren nur weitere Etappen des unausweichlichen Schicksals (Schicksals..O.o ähm, all das was nun auf gelistet wurde ist sie selbst schuld bzw ist ihr zu verdanken u.a... O.o Wie war das mit dem Hochverrat??????). Marie-Antoinette übernahm schließlich die Rolle der Königin der Gegenrevolution (LOOL? O.o), der ihrem Mann im gemeinsamen Schicksal treu ergebenen Ehefrau(Ok...JETZT brauch ich def. den Eimer!!!! Sry DAS war eibdeutig zu viel... sie und treue Ehefrau... ich glaube ich habe in all den Jahren wirklich was verpasst...>.< oh gott ne ehrlich.....) "Erst im Leid erfährt man sein wahres Ich", schrieb sie, die sich im Angesicht des Todes ihrer eigentlichen Existenz bewusst wurde.(Äh....loool, die zweite??O.o Wenn man eine reines gewissen vor Gott als soetwas betoteln mächte... na ich weiß ja nich...-.-) Die letzte Königin Frankreichs wurde im Alter von 38 Jahren enthauptet. So ging Marie-Antoinette in die Geschichte ein.(ja für sry Dinge die einem zeigen sollte wie man es eben nich tun sollte...-.- Aber die Welt bevorzugt ja doe Scheinwelt... Gerechtigkeit wer braucht sie schob...:roll: )


So nun muss ich erst einmal an die frische Luft... bis danni....

_________________
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker