Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 17.07.2018 11:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Madame Rose Bertin - Schneiderin der Königin
BeitragVerfasst: 01.08.2008 18:53 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Rose Bertin
(02.07.1747, Abbeville, Picardie – 22.09.1813, Epinay-sur-Seine)

„Es gibt nichts Neues, mit Ausnahme dessen, was vergessen worden ist.“
(Rose Bertin)

Mme Rose Bertin ist eine der wenigen Frauen des 18. Jahrhunderts, die, aus der großen anonymen Gruppe der im Bereich der Mode tätigen Schneiderinnen, namentlich bekannt sind und es zu ihrer Zeit zu großem Ruhm brachten.

Rose Bertin, die mit bürgerlichem Namen Marie-Jeanne Bertin hieß, wurde schon sehr früh in die Lehre bei einer Modistin gegeben. Dort fiel sie durch ihre große Begabung für dieses Handwerk auf.
Schon mit 16 Jahren ging sie nach Paris, wo sie in der Modehandlung "Trait Gallant" weiterlernte.

Mit ihrem eigenen Laden, den sie 1770 gründete und den sie der damaligen Mode entsprechend "Au Grand Mogol" (Zum großen Mogul) nannte, fand sie sehr schnell Kundschaft unter den einflussreichsten adligen Damen, die sie schließlich bei Marie Antoinette einführten.
1772 wurde sie die Hoflieferantin der Dauphine und gern auch die "erste Modeministerin" Marie Antoinettes genannt. Sie galt als die einflussreichste Modistin ihrer Zeit und trug den Titel "fournisseur de titre".
Als Hoflieferantin hatte Mme Bertin direkten Zugang zur Dauphine. Ab dem Jahr 1774, nachdem Marie Antoinette zur französischen Königin gekrönt wurde, stellte sie zweimal wöchentlich ihre neuesten Kreationen der jungen Königin im Versailler Schloss vor und konferierte dabei gelegentlich über Stunden mit ihrer hohen Kundin.
Der vertrauliche Umgang zwischen der Königin und der Modistin aus den unteren Schichten wurde heftig angefeindet, zumal Rose Bertin für ihre Kreationen hohe Preise forderte.
Marie Antoinette gab ungeheure Summen für ihre Garderobe aus.
Die Mode des Ancien Régime war eben sehr kostspielig. Denn vor der Revolution trug man besonders ausladende Kleider und mit allerlei Schnickschnack dekorierten Kopfschmuck.
Rose Bertin -- die als Modistin ihre Kleider nicht schneiderte, sondern den Aufputz von Kleidern und Frisur gestaltete und damit Modetrends schuf -- konnte ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Sie soll sich eher mit Künstlern und Malern gleichgestellt gesehen haben, als mit Näherinnen. Ihre hohen Preise soll sie damit erklärt haben, dass sich ein Maler auch nicht nur die Leinwand und die Farbe bezahlen lässt.
Und so forderte und erhielt sie für eine von ihr dekorierte Robe 900 Livres und mehr. Madame du Barry, die Mätresse Louis’ XV., zahlte für ihre, bei Rose Bertin erworbenen Hüte zwischen 25 und 120 Livres. Der Tageslohn eines gelernten Arbeiters lag damals bei ca. 2,5 Livres.
Ihre hohen Preise begründete Rose Bertin mit ihrem künstlerischen Anspruch.

Während der Französischen Revolution wurden zahlreiche ihrer adligen Kundinnen entweder hingerichtet oder emigrierten ins Ausland. Rose Bertin schloss sich dieser Emigration an, da auch sie aufgrund ihrer engen Kontakte zur Aristokratie gefährdet war, und setzte ihre Arbeit in England fort. Mit Hilfe ihres Neffen gelang es ihr jedoch, ihren Besitz während der Revolutionszeit zu retten.

1795 kehrte Rose Bertin nach Frankreich zurück und gewann auch Joséphine, die Ehefrau Napoléons, als Kundin.
An die großen Erfolge ihres Modehauses vor der Französischen Revolution konnte Mme Bertin jedoch nicht mehr anknüpfen, da die Mode nun einen schlichten, kaum verzierten Stil vorschrieb, der für die aufwändige Modedekoration im Stil einer Bertin keinen Raum mehr ließ. Mit der französischen Revolution verschwand der Feudalismus und damit der Prunk aus der Damenmode.

Mit Beginn des 19. Jahrhunderts übertrug Rose Bertin ihr Geschäft an ihren Neffen. Sie selber starb 1813 in ihrem Haus in Epinay-sur-Seine.

Quelle Wiki

BildBild
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker