Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 16.12.2018 09:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Chevalier d´Eon
BeitragVerfasst: 05.10.2008 12:15 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Ich habe vor kurzem von der Existenz des Chevalier dÈon erfahren.
Er war etwas älter als Marie Antoinette und Dokotr der beiden Rechte und im fränzösichen Geheimdienst Louis XV. Als Transvestit hat er die Identität verschiedener Personen angenommen und war in England und Russland als Spion tätig.
Als er nach seinen Exil nach Frankreich zurückkehrte ließ Marie Antoinette für den Cheavalier einige Kleider bei Rose Bertin anfertigen. Den eine Vereinbarng mit dem König zwang ihn in Frankreich in Frauekleider zu erscheinen. Er (Sie) wurde auch bei Hof eingeführt, und zwar als Dame.
Er was sich auch nicht zu gut als Kurier zu arbeiten. Beim Sieg der Österreicher über Preussen ritt er alleine nonstop von Wien nach Versailles um den König über den Sieg zu berichten.
Er war auch als Dragoneroffizier in der Armee und wurde mehrfach ausgezeichnet.
Weiters war er der beste Fechter seiner Zeit und führte in England eine Fechtschule.


Ich habe Chevalier d´Eon auf meinem Blog einen einen Beitrag gewidmet.

http://marie--antoinette.blogspot.com/2 ... is-xv.html

LG

Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2008 13:00 
ah ja sehr interessant häte ich jetzt nicht gedacht das es das damals auch schon gab ich weiß ja nicht wie es euch geht aber auf dem foto sieht er nun für mich nicht wirklich weiblich aus


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2008 13:06 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
ihn gibt es auch als anime und ich überlege mir schon lange die dvd's zukaufen

http://i231.photobucket.com/albums/ee219/anime-aimee/le_chevalier_deon_286_1280.jpg

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2008 18:38 
hmm scheint ja spannend zu sein nach denn bildern


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Chevalier
BeitragVerfasst: 05.10.2008 19:45 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Anfangs dachte ich dieser Chevalier D´Eon ist eine fiktive Figur und nicht real. Ich habe drei unabhängige Quellen überprüft und glaube, das es diese Person wirklich gab. Aber die Aussagen sind oft widersprüchlich, so daß ich mir bei einigen Ereignissen nicht sicher bin ob sie historisch korrekt sind.
Zumindest glaube ich nicht mehr das die historische Person ein "fake" ist.

@ freelancer
Besonders weiblich hat er nicht ausgesehen. zumindest in den älteren Jahren.

Sogar Casanova hat auf eine Frau getippt. Und die Wetten die abgeschlossen wurde um seiner wahres Geschlecht, kann nur seine große Verwandlungskunst zur Ursache gehabt haben.

Es war sicher ein großartiger Schauspieler der seine Umgebung verwirren konnte. Auch war der Fummel von früher, wie Perücke, Fächer und weite Röcke und viel Schminke für Transvestiten ein leichteres Spiel. :bye:





LG

Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2008 22:28 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Bei seinen Aufträgen hat er Doppelrollen gespielt. Eine männliche und eine weibliche Rolle. Die weibliche war die eines Transsexuellen der als solcher erkannt wurde und die Rolle eines normal gekleideten Mannes die nicht alls ein und die selbe Person erkennbar waren.
Das war der Trick. Und die ewigen Rätsellein und Wetten ob er männlichen Geschlechtes war. Die Engländer wetten auf alles.
Bei seinen Fechtkünsten hat ohnedies keiner nach zu sehen gewagt. :mock:

Mit Ludwig dem XVI. ist er nicht gut zurecht gekommen, wie die meisten Günstlinge vom alten König hatte er es mit Louis Auguste seine liebe Not, der ihm zwang Frauenkleider in Frankreich zu tragen oder ihn seine Rente zu streichen. Louis konnte recht boshaft bisweilen sein.

LG

Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2008 01:09 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
ja aber er floh doch noch in Ludwig XVI. zeit nach england oder nicht???

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Also Flucht ...
BeitragVerfasst: 27.11.2008 18:52 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
... war es keine, sondern militärisch betrachtet, ein geordneter Rückzug.

Dafür war Chevalier dÉon einfach zu klug.

Aber er sah in Frankreich keine berufliches und gesellschaftliches Weiterkommen und es zeigten sich schon die Vorzeichen der Revolution.


Louis XVI. hat ihn mit einer kleinen Rente auf seine Güter verbannt.

Er hat den König gebeten seine Geschäfte in London zu regeln zu dürfen, seine große Bibliothek zu verkaufen, und wichtige Regierungspapiere an den König zurückzugeben.

Er ging freiwillig mit Erlaubnis des Königs und in der Gewissheit womöglich für immer in England zu bleiben.
Was auch stimmte, er verstarb in England.


LG


Turlupin


Zuletzt geändert von Ministre Turlupin am 15.12.2008 23:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2008 21:39 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
ja das wusste ich das er in england verstarb

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker