Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 22.04.2018 08:27

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth 2009
BeitragVerfasst: 11.09.2010 16:10 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Ich lass mal das Zitat für sich sprechen.

Zitat:
Neuer "Sisi"-Film wird in Wien gedreht
In die Hofburg zieht dieser Tag wieder ganz besonderer imperialer Charme ein. Gedreht wird der neue "Sisi"-Zweiteiler unter der Regie von Xaver Schwarzenberger. Die Italienerin Christiana Capotondi spielt die Hauptrolle.


Das und noch mehr könnt ihr hier lesen:

http://wien.orf.at/stories/355366/

http://www.cristianacapotondi.com/

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth 2009
BeitragVerfasst: 25.11.2010 16:40 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Ich habe mir gestern die DVD gekauft. Und werde sie mir gleich mal rein schaufeln^^.

Mal sehen ob er auch so verklärt ist, wie die Romy Filme oder ob der Traum geträumt wurde und nu mal was richtiges in mein DVD-Laufwerk kommt. ^^

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth 2009
BeitragVerfasst: 25.11.2010 19:33 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Oh, Franz ist zum dahinschmelzen, also der Schauspieler David Rott und so verträumt ist der ´Film nicht zu mindest jetzt noch nicht.
So den ersten Teil habe ich fertig. Und er endet sehr traurig, mit dem Tod der kleinen Sophie. Und ich kann sagen das mir der Film bis jetzt sehr gut gefällt. Auch er ist nicht immer ganz geschichtlich Korreckt aber er ist sehr gut gemacht. Wenn man sich mit Sisi etwas näher beschäftigt kommt ihr wares ich sehr oft zum Vorschein im Film. Nicht die Romy Sisi. Nee, die Sisi die Sport trieb, die für sich einstand und Erzherzogin Sophie die Stirn bietet. Ihre Eitelkeit kommt auch sehr oft zum Vorschein, aber ich muss sagen, sehr versteckt. Man muss genau hinsehen und verstehen, dann sieht man es und nicht so ran gehen, wie gewisse Leute, die ein Versailles-Forum leiten.
Die Kostüme sind Wunderbar und auch die Kolissen. Ach, und Maria Theresia begeleitet einen durch den ganzen ersten Teil. ^^

So und jetzt mach ich mich an den zweiten Teil

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth 2009
BeitragVerfasst: 25.11.2010 22:31 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 324
Wohnort: bei Dresden
Geschlecht: weiblich
Ich hab den Film auch teilweise gesehen und fand ihn zwar auch nciht ganz korrekt (wäre mir neu das Rudolf auf einer Militärakademie war) aber er it sehr viel identscher dargestellt als die Romy Filme.
Weil da starb die kleine Sophie nicht, Gisela und Rudolf gabs gleich garnicht und die ungarische Krönung war auch gleich nach 1862 ect ect...
Dafür fand ich damals Karl Heinz Böhm eine sehr gte Wahl für FJ ^^

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth 2009
BeitragVerfasst: 25.11.2010 23:16 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Ministre Anne de Jarjayes hat geschrieben:
Ich hab den Film auch teilweise gesehen und fand ihn zwar auch nciht ganz korrekt (wäre mir neu das Rudolf auf einer Militärakademie war) aber er it sehr viel identscher dargestellt als die Romy Filme.
Weil da starb die kleine Sophie nicht, Gisela und Rudolf gabs gleich garnicht und die ungarische Krönung war auch gleich nach 1862 ect ect...
Dafür fand ich damals Karl Heinz Böhm eine sehr gte Wahl für FJ ^^



Ohh ja, dann hast du was neues gelernt, dies stimmt. Rudolf war auf einer Militärakademie und das mit dem 6. Lebensjahr, doch Sisi erkannte das Leid und das der Junge daran zerbrechen würde. Und das sie gekämpft hat wie eine Löwin, um ihn darauß zu bekommen und es schließlich geschaft hatte. Das ist war und vollkommen korreckt. :cry:

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth 2009
BeitragVerfasst: 25.11.2010 23:47 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 324
Wohnort: bei Dresden
Geschlecht: weiblich
Jaaa, wänns so gewesen wäre, dann frag ich mich wie er dann tot in Mayerling landen konnte...Und vorher immer so verzweifelt um ihre Aufmerksamkeit gekämpft hat.

Aber man muss schon froh sein, das sie in dem Film mal halwegs versucht haben die wahre Elisabeth darzustellen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth 2009
BeitragVerfasst: 26.11.2010 00:04 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Ich weiß Wiki ist nicht das beste, aber es der Kleine sollte wie ein Soldat erzogen werden.

Zitat:
Der junge Kronprinz galt als sehr sensibel und sollte auf Wunsch des Vaters eine harte militärische Ausbildung erhalten, um einen guten Soldaten aus ihm zu machen. Generalmajor Leopold Graf Gondrecourt wurde als Erzieher bestimmt. Er ließ das Kind stundenlang in Regen und Kälte exerzieren, weckte ihn gelegentlich mit Pistolenschüssen und ließ ihn in den Wäldern des Lainzer Tiergartens plötzlich alleine, so dass das Kind in Panik versetzt wurde. Der erst sechsjährige Kronprinz wurde immer ernster, stiller und so schwach, dass man Diphtherie vermutete. Ein Untergebener Gondrecourts, Joseph Latour, konnte dem Leiden des Jungen nicht länger zusehen und beschwerte sich bei Kaiserin Elisabeth, die auf Korfu weilte, um ihre Krankheit zu kurieren. Diese sah ihren Sohn im Sommer 1865 wieder und fand ihn so verschreckt und nervös vor, dass sie meinte, diese Art von Erziehung müsse Rudolf „beinahe zum Trottel“ machen. Elisabeth beschwerte sich beim Kaiser, der zögerte, da er sich dem Willen seiner dominanten Mutter Erzherzogin Sophie nicht widersetzen wollte. Elisabeth blieb hart und schrieb ein Ultimatum:

Ich wünsche, dass mir vorbehalten bleibe unumschränkte Vollmacht in allem, was die Kinder betrifft, die Wahl ihrer Umgebung, den Ort ihres Aufenthaltes, die komplette Leitung ihrer Erziehung, mit einem Wort, alles bleibt mir ganz allein zu bestimmen, bis zum Moment der Volljährigkeit. Ferner wünsche ich, dass, was immer meine persönlichen Angelegenheiten betrifft, wie unter anderem die Wahl meiner Umgebung, der Ort meines Aufenthaltes, alle Änderungen im Haus etc. etc. mir allein zu bestimmen vorbehalten bleibt. Elisabeth. Ischl, 24. August 1865.

Gondrecourt wurde entlassen und vom Kaiser, dem die Sache unangenehm war, zum Kommandierenden General des 1. Armeekorps befördert. An Gondrecourts Stelle trat Latour, der sich zuvor für Rudolf eingesetzt hatte.


Bild

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth 2009
BeitragVerfasst: 26.11.2010 00:54 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 324
Wohnort: bei Dresden
Geschlecht: weiblich
Soweit stimmt der Wiki Eintrag, nur war es das erste und letzte Mal, das sich Elisabeth so für ihren Sohn einsetzte.
Sie sah ihn immer als Ziehsohn von Sophie an, die ja die treibende Kraft hinter seiner Erziehung bis 1865 war und an der er und Gisela auch hingen.
1868 wurde Marie Valerie geboren, ihre Lieblingstochter, auf die Rudolf beinah ein Lebenlang Eifersüchtig war, weil sie die gesamte Aufmerksamkeit bekam von ihrer Mutter.
Rudolf schenkte seiner Mutter ja Weihnachten 1888 einige Briefe ihres Lieblingsdichters Heinrich Heines, welche er in Paris hatte kaufen lassen. Nur war Elisabeth mehr mit der Verlobung Valeries beschäftigt und beachtete das Geschenk kaum, was Rudolf sehr kränkte.
Elisabeth sah in Rudolf wohl auch immmer merh den zukünftigen Kaiser als ihren Sohn, obwohl beide sich im Charakter und Anschauung sehr ähnlich waren.
Ihre Trauer nach seinem Tod war aber mehr egoistischer Natur, es war der Anlass dem Wiener Hof entgültig den Rücken zu kehren, da sie ja keine Verpflichtungen mehr gegen jemanden hatte. Der Kaiser hatte seit ca. 1883 seine Katharina Schratt und Valerie heiratete 1890 Franz Salvator
Ausserdem war sie der Ansicht, das man ihr viel Mitschuld geben würde an seinem Werdegang.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker