Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 21.10.2017 10:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Blut von Ludwig XVI. auf altem Taschentuch nachgewiesen wei
BeitragVerfasst: 01.01.2013 15:54 
Offline
Wird bei Hofe eingeführt
Wird bei Hofe eingeführt
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 195
Wohnort: Ibbenbüren
Geschlecht: weiblich
Blut von Ludwig XVI. auf altem Taschentuch nachgewiesen

Wissenschaftler haben Blut auf einem alten Taschentuch dem 1793 enthaupteten französischen König Ludwig XVI. zugeordnet.
Ludwig XVI. Ludwig XVI. starb 1793 auf der Guillotine. © AFP

Ein Revolutionär habe das Tuch nach Ludwigs Tod auf der Guillotine in dessen Blut getränkt, teilte ein Team französischer und spanischer Forscher mit, das seine Ergebnisse in der jüngsten Ausgabe der Fachzeitschrift "Forensic Science International" veröffentlichte.

Das Artefakt befand sich demnach mehr als ein Jahrhundert lang im Besitz einer italienischen Familie.
Bisher fehlten Vergleichsproben

Zwar legte die aus dem Blut gewonnene DNA nahe, dass es sich um das Blut des Königs handelte, doch fehlte den Wissenschaftlern bislang Vergleichsmaterial. Das gewannen sie nun aus dem mumifizierten Kopf Heinrichs IV., einem fast 200 Jahre zuvor ermordeten Vorgänger und Verwandten Ludwigs XVI.

Das Erbmaterial beider Fundstücke wies der Studie zufolge eine seltene genetische Übereinstimmung auf. Dadurch sei es 250-mal wahrscheinlicher, dass es sich um Erbmaterial von Verwandten handele, schrieb der Ko-Autor der Studie, Carles Lalueza Fox vom evolutionsbiologischen Institut in Barcelona, der Nachrichtenagentur AFP.

Alle physikalischen und forensischen sowie historischen und volkskundlichen Erkenntnisse zusammengenommen, wäre es "äußerst überraschend", wenn die jeweiligen Überreste nicht von den beiden Monarchen stammten, schrieb Lalueza. "Man kann sagen, es besteht absolut kein Zweifel mehr" an der Echtheit des mumifizierten Kopfes, der während der Revolution aus der Königsgruft in Saint-Denise nördlich von Paris entwendet worden war.
Ludwig XVI. 1793 enthauptet

Ludwig XVI. wurde am 21. Januar 1793 während der Französischen Revolution öffentlich in Paris enthauptet. In den Revolutionsunruhen wurden auch die Gräber früherer Monarchen in Saint-Denise ausgehoben. Dabei soll früheren Berichten zufolge der Kopf des 1610 von einem Attentäter getöteten Heinrich entwendet worden sein, um in den kommenden Jahrhunderten mehrmals den Besitzer zu wechseln. Bislang konnten jedoch weder die Herkunft des Blutes noch des Kopfes eindeutig geklärt werden. Ältere Untersuchungen hatten nur Hinweise geliefert, nach denen das Taschentuch und der Kopf den jeweiligen Monarchen zuzuordnen seien.

Quelle: http://web.de/magazine/wissen/mensch/16 ... #.A1000018

_________________
Erst im tiefsten Leid erkennt man wer man wirklich ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut von Ludwig XVI. auf altem Taschentuch nachgewiesen wei
BeitragVerfasst: 02.01.2013 01:14 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 324
Wohnort: bei Dresden
Geschlecht: weiblich
Ich ahbe den Artikel eben bei france24 gefunden LouisXVI

Nun frage ich mich aber, warum sie nicht auch die DNA von Ludwig und seinem Sohn Louis Charles überprüft haben? Es ist zwar nachgewiesen, das das Herz von Charles stammt aber es geistert ja noch immer das Gerücht umher, das Charles der Sohn von Fersen sei. Mit einem DNA Vergleich könnte man die letzten Zweifel ausräumen...
Und in dieser Beziehung ist es schade, das man keine DNA von Marie Therese und Beatrix hat, bei Marie Therese um das Rätsel der Dunkelgräfin zu lösen und bei Beatrix um auch da die angezweifelte Vaterschaft zu klären.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut von Ludwig XVI. auf altem Taschentuch nachgewiesen wei
BeitragVerfasst: 06.01.2013 21:45 
Offline
Wird bei Hofe eingeführt
Wird bei Hofe eingeführt
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 195
Wohnort: Ibbenbüren
Geschlecht: weiblich
Stimmt, das war ja immer so ein Riesen-Thema. Und jetzt, wo man die Gelegenheit hat, die Wahrheit herauszufinden, scheinen sie sich doch davor zu drücken...

Ist eigentlich bekannt, ob man auch Blut von Marie Antoinette irgendwo gefunden hat?

Das war ja damals richtig populär, Blut von Verurteilten zu nehmen.

_________________
Erst im tiefsten Leid erkennt man wer man wirklich ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut von Ludwig XVI. auf altem Taschentuch nachgewiesen wei
BeitragVerfasst: 10.01.2013 01:10 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 324
Wohnort: bei Dresden
Geschlecht: weiblich
Oder man sieht keine Notwendigkeit die DA zu vergleichen. Es wurde nachgewiesen das das Herz Louis Charles gehört, aber man hatte das glaube ich nur anhand der DNA mütterlicher Seits festgestellt.
Oder hat man doch Angst, das die Wahrheit herauskommt? Wer weiß...

Ich habe mal gelesen, das sich ein Taschentuch mit dem Blut MA´s im Besitz des Chevalier de Jarjayes befunden haben soll, leider weiß ic nicht ob es nur ein Mythos ist.
Weil er zum Zeitpunkt der Hinrichtung der Königin bereits in Italien war und auch seine Frau, eine Hofdame MA´s, sich in Haft befand, also ich nicht wüßte wie sie in den Besitz gekommen sein sollen bzw. was mit dem Taschentuch passiert ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker