Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 16.12.2017 14:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Dunkelgräfin - Marie Antoinette´s Tochter?
BeitragVerfasst: 30.03.2010 20:17 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 203
Wohnort: Mutzschen
Geschlecht: weiblich
Jetzt habe ich mal eine Frage, die mich schon lange beschäftigt.

Ich habe gehört, dass die Tochter von Marie Antoinette nach dem Tod der Eltern aus Frankreich rausgeschafft wurde und nach Österreich gebracht werden sollte. Doch letzten Endes sol sie sich angeblich in Thüringen aufgehalten haben. Dort wäre sie auch angeblich gestorben.

Man erzählt sich, dass sie als "Dunkelgräfin" bekannt war und keiner jemals ihr Gesicht gesehen hatte, weil sie immer einen Schleier vor dem Gesicht trug und dennoch munkelte man damals schon, es sei die Tochter der letzten Königin von Frankreich gewesen.

Doch war sie es wirklich?
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.03.2010 19:04 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Die Geschichte taucht immer wieder auf, daß angeblich die Dunkelgräfin die Tochter von MA, Marie Theresé in persona gewesen sein soll.

Es sprechen einige zwingend logische Fakten dagegen:

Marie Theresé wurde nach ihrer Enthaftung nach Österreich überstellt. Man hätte sozusagen der österreichischen Verwandtschaft eine fremde Person unteschieben müssen. Es gab in Wien Augenzeugen, wie Graf Axel von Fersen, der Marie Theresé sofort erkannte. Marie Therese wurde von den Habsburgern, der Öffentlichkeit gegenüber abgeschirmt was zu Gerüchten führte.

Die Heirat mit ihren Cousin war mit ihrer Familie vereinbart, obwohl die Habsburger es gerne gesehen hätte, wenn sie einen Österreicher geheiratet hätte. Auch ihre Gatte Louis-Antoine de Bourbon, duc d’Angoulême und ihr Onkel und Schwiegervater Charles Phillipe de Bourbon, kannte sie natürlich aus der Zeit vor 1789.

Die Erbschaft der letzten Tochter, des letzten König des alten Reich konnte keine fremde Person antreten
Wer die Dunkelgräfin wirklich war, wird wohl niemand feststellen können.
Sicher ist nur das die wahre Tochter von Marie Antoinette, Marie Theresé hoch betagt und kinderlos 1851 in Österreich verstarb.


Zuletzt geändert von Ministre Turlupin am 02.04.2010 07:47, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2010 14:01 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Die Dunkelgräfin von Hildburghausen, hieß irgendwas mit Sofie/a so viel ist schon mal raus und der dazu gehörige Dunkelgraf, liegt dort auf dem stätdischen Friedhof.

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2010 14:05 
Offline
Adlige am Hofe Versailles
Adlige am Hofe Versailles
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 288
Wohnort: Anwesen de Jarjayes
Geschlecht: weiblich
soweit ich weis wurde mal herausgefunden das marie-therese nicht die dunkelgräfin war, kam mal in einer doku ist aber schon ewig her deswegen weis ich den namen nicht mehr *lol*

also nehme ich mal an das therese doch die herzogin von d’Angoulême war wie vermutet wird.

_________________
BildBildBild
Our Forum!
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2010 22:09 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 310
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
auf dieser seite http://www.madame-royale.de gibt es infos und theorien über Madame Royale!
denn es gibt ja nicht nur die theorie mit der dunkelgräfin.

mittlerweile glaube ich auch das marie thérèse die herzogin d’Angoulême war.
aber ob der verbleib von ihr jemals herausgefunden wird ist fraglich.

_________________
Visit our Forum!
Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2010 13:45 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Antoinette84 hat geschrieben:
auf dieser seite http://www.madame-royale.de gibt es infos und theorien über Madame Royale!
denn es gibt ja nicht nur die theorie mit der dunkelgräfin.

mittlerweile glaube ich auch das marie thérèse die herzogin d’Angoulême war.
aber ob der verbleib von ihr jemals herausgefunden wird ist fraglich.


stimmt Sophie(a) Botta so war der name.

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dunkelgräfin - Marie Antoinette´s Tochter?
BeitragVerfasst: 29.07.2011 04:03 
Offline
Neu in Frankreich

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1
Geschlecht: weiblich
Dazu gibt es das Buch: Das Rätsel der Madame Royale
Die Gruft befindet sich auf Privatbesitz und man weigert sich anscheinend einem DNS Vergleich zuzustimmen, dann wäre das Rätsel ja gelöst 8-)
Ich persönlich glaube auch nicht an einen Tausch.
Ich steige jetzt in ein Thema ein, dass schon länger angeschnitten wurde.
LG Germaine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dunkelgräfin - Marie Antoinette´s Tochter?
BeitragVerfasst: 30.07.2011 18:16 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Hallo Germaine!
Willkomen im Forum.

Immer wieder taucht diese Geschichte auf. Leider gibt es keinen einzigen Beweis, daß die unbekannte Dunkelgräfin irgend etwas mit dem Haus der Bourbonen zu tun hatte.

Ich würde, wenn ich Besitzer dieser Grabstelle wäre, auch niemanden erlauben DNA Proben zu entnehmen. Ein Wunsch der momentan "en vogue" ist, Gräber öffnen, Knochen vermessen, DNA Proben analysieren. Nicht alles was forensisch möglich ist sollte angewendet werden.
Es gibt eine Privatsphäre, und die Ruhe der Toten, die nicht gestört werden sollte.

Auch der Kopf von Henri IV. wird derzeit von "Hinz und Kunz" herumgereicht. :roll:
Der Kopf von Henri

Liebe grüsse Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dunkelgräfin - Marie Antoinette´s Tochter?
BeitragVerfasst: 10.02.2012 20:49 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Ich such mich die ganze Zeit doof und dusselig im Net, wisst ihr vielleicht, wo man die Doku aus der Reihe Geschichte Mitteldeutschland finden kann? "Die vertauschte Prinzessin - Die Dunkelgräfin von Hildburghausen"

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dunkelgräfin - Marie Antoinette´s Tochter?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 11:10 
Offline
Wird bei Hofe eingeführt
Wird bei Hofe eingeführt
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 195
Wohnort: Ibbenbüren
Geschlecht: weiblich
Tut mir leid, die Doku habe ich so schnell nicht gefunden, aber Büchermaterial:

http://www.mdr.de/geschichte-mitteldeut ... 72edf.html

Gesichter, Geschichten, Geheimnisse II
Das zweite Begleitbuch zur Serie

Friedrich Schiller • Konrad von Wettin • Kunz von Kaufungen • Gräfin Anna Constantia von Cosel • Hugo Junkers • Walter Ulbricht • Reinhard Heydrich • Zarin Katharina II. von Russland • Johann Friedrich Böttger • Graf von Gleichen • Georg Friedrich Händel • Alfred Brehm • Heinrich IV. • Dunkelgräfin von Hildburghausen • Moritz Schreber

Winifred König, Claudia Schreiner (Hrsg.):
Gesichter, Geschichten, Geheimnisse II.
Deutsche Lebensläufe aus 2000 Jahren
ca. 216 Seiten, ca. 160 farbige Abb.

Nicolaische Verlagsbuchhandlung Berlin
ISBN: 978-3-89479-424-8
Preis: 24,90 Euro

und dann doch noch Filmmaterial: http://www.amazon.de/Die-vertauschte-Pr ... B000XRMLBG

Rezensionen
Kurzbeschreibung
Am 7. Februar 1807 kommt in der thüringischen Residenzstadt Hildburghausen gegen Mitternacht ein eleganter Reisewagen an. in den nächsten dreißig Jahren wird sich das Leben des Paares, das sich hier niederlässt, in menschenscheuer, ja fast grotesker Geheimhaltung abspielen. Die vornehme Dame zeigt sich nie anders als verschleiert - und so brodelt seit 200 Jahren die Gerüchteküche: Wer war die "Dunkelgräfin" von Hildburghausen?
Der Film will dem Rätsel auf die Spur kommen und die bis heute nicht versiegenden Spekulationen abwägen: War die geheimnisvolle Dame Frankreichs letzte Königstochter, die nach dem Tod ihrer Eltern, Ludwig XVI. und Marie Antoinette, hier Ruhe und Zuflucht fand? Der Film folgt authentischen Spuren, untersucht anhand von Indizien, Dokumenten, Für- und Gegenstimmen den Wahrheitsgehalt des "Rätsels von Hildburghausen".
Authentische Orte in Thüringen, Süddeutschland, Frankreich und Österreich sind die Drehorte des Films. Befürworter und Gegner der Vertauschungstheorie kommen zu Wort. Historische Dokumente und Spielszenen machen die Geschichte anschaulich und lebendig.


Ich weiß allerdings nicht, ob es was taugt oder unbedingt das ist, was du suchst... Sonst suche ich gerne noch einmal weiter.

_________________
Erst im tiefsten Leid erkennt man wer man wirklich ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dunkelgräfin - Marie Antoinette´s Tochter?
BeitragVerfasst: 12.02.2012 01:08 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Ja auf DVD hab ichs ja, aber ich such ein Stream, aber dennoch danke, die Infos sind gut für das Forum allgemein^^

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dunkelgräfin - Marie Antoinette´s Tochter?
BeitragVerfasst: 13.02.2012 14:04 
Offline
Adlige am Hofe Versailles
Adlige am Hofe Versailles
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 288
Wohnort: Anwesen de Jarjayes
Geschlecht: weiblich
den hab ich damals auch im tv gesehen, könnte mal wieder laufen.

_________________
BildBildBild
Our Forum!
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker