Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 21.10.2017 10:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Schneidern historischer Kleidung
BeitragVerfasst: 27.03.2009 23:56 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Eine Frage an unsere fachkundigen Damen und Herren hier:
Da ich sehr anfangen möchte, selbst mit dem Nähen historischer Kleidung zu beginnen, spiele ich mit dem Gedanken mit eine Schneiderpuppe zu Weihnachten zu wünschen, weil ich ja schlecht an mir selbst abstecken kann.

Jetzt habe ich eine Frage speziell für die Herstellungen von Schnürbrüsten, diese müßten ja theoretisch ein wenig enger als die eigene Konfektionsgröße geschneidert werden, aber da ich obenrum Größe 34 habe, besteht bei mir das Problem, dass ich keine Puppen finde, die eine kleinere Größe als 34 haben. Ich habe einmal eine bei Ebay gesehen, die bis auf Größe 32 verstellbar war, aber die war sofort für ziemlich viel Geld weg.

Jetzt weiß ich aber gar nicht, ob es unbedingt notwendig ist, dass man an der Schneiderpuppe direkt die kleinere Größe einstellt, oder ob es aufgrund des Schnür-Spielraums auch möglich ist, solche Sachen auch an der tatsächlichen Konfektionsgröße abzustecken.

Aber ich müsste ja theoretisch auch die späteren Roben (so Gott will dass ich es mal bis dahin bringe) auf die kleinere - geschnürte- Oberkörperform zuschneiden und anpassen. Irgendwie weiss ich nicht, wie das alles funktionieren soll.

Wäre für ein paar Tips sehr dankbar.

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2009 13:55 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Also ist ja eine neue Seite an Dir.Bild

Es gibt eine Reihe von Foren die sich mit den Thema "Reenactment" beschäftigen und Kleider wie aus dieser Zeit herstellen.

Hier bei uns kenne ich eigentlich keinen der sich in die Richtung geoutet hat.

Die Sache "Reenactment" ist aber sehr aufwändig und zeitraubend.

Aufwändige Recherchen, die passenden Stoffe und das passende Zubehör sind schwer zu finden.
Von Schmuck, Frisuren und Schuhen einmal abgesehen.

Dann hat man das passende Teil, aber was ist dann weiter?

Solche Kleider kann kann man nur auf Festen tragen, wo auch das Ambiente passt.
Schloß, Kerzenschein Barockmusik etc.Bild




LG



Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Kleider
BeitragVerfasst: 09.05.2009 20:18 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
aus der Zeit von Marie Antoinette!

Also ich kenne da jemanden der tolle Kleider aus dieser Zeit besitzt, selbst schneidert und auch immer etwas davon verkauft.

Und Ich glaube sie hat sogar Deine Größe.

Soll ich Dir einen Kontakt herstellen, liebe Antoinette? *lieb schau*


LG

Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2009 21:55 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
ja kannst du machen.

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2009 22:13 
die sind aber bestimmt teuer oder ?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2009 23:31 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Hallo Freelancer!

Ich würde mal in Reeanctment Gruppen reinschauen.

Die geben wertvolle Tipps.

Aber billig ist die Sache nicht. Den die besseren Kleider werden von Hand genäht und die Stoffe sind wertvoll

Unterröcke, Schuhe, Schmuck, Hüte, Perücken, Schnürleiber, Frisur, Spitzen und Tücher, Handschuhe nicht vergessen.
Da kommt schon einiges zusammen. Und für die Herren gibt es auch eine Menge Kleidung zu besorgen. Den wenn nur die Dame gekleidet ist fehl?t doch was. Oder?
Ich kann dir da ein paar Links schicken falls Interesse besteht.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker