Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 21.10.2018 16:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Doku: Französische Revolution
BeitragVerfasst: 14.10.2010 22:31 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Ich habe eine bei youtube indeckt. Ich für meinen Teil finde sie grottig schlecht, Clarice wird mir bestimmt zustimmen. Aber seht selbst und macht euch euer eigenes Bild. ^^

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doku: Französische Revolution
BeitragVerfasst: 15.10.2010 11:02 
Offline
Wird bei Hofe eingeführt
Wird bei Hofe eingeführt
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 195
Wohnort: Ibbenbüren
Geschlecht: weiblich
Nein, der Knaller ist dies nun wirklich nicht. Es ist mal wieder hübsch mit Vorurteilen und nicht richtigen Aussagen gespickt. Selbstverständlich wird hier mal wieder die Schuld an der Misere des Landes allein auf den König produziert, der ja sowieso ein Versager und Schwächling war.

Empfehlenswert ist diese Doku nun wirklich nicht.

_________________
Erst im tiefsten Leid erkennt man wer man wirklich ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doku: Französische Revolution
BeitragVerfasst: 15.10.2010 12:03 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 310
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
den kenne ich noch gar nicht muss ich mir demnächst mal anschauen.

_________________
Visit our Forum!
Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doku: Französische Revolution
BeitragVerfasst: 15.10.2010 15:08 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Madame Dauphine hat geschrieben:
Nein, der Knaller ist dies nun wirklich nicht. Es ist mal wieder hübsch mit Vorurteilen und nicht richtigen Aussagen gespickt. Selbstverständlich wird hier mal wieder die Schuld an der Misere des Landes allein auf den König produziert, der ja sowieso ein Versager und Schwächling war.

Empfehlenswert ist diese Doku nun wirklich nicht.



Ja genau, nur der König ist schuld.

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doku: Französische Revolution
BeitragVerfasst: 15.10.2010 16:33 
Offline
Wird bei Hofe eingeführt
Wird bei Hofe eingeführt
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 195
Wohnort: Ibbenbüren
Geschlecht: weiblich
Eben, und wenn auch noch das Wetter im Winter so schlecht war, war dies doch das ultimative Zeichen dafür, dass der König ein Versager war, toller Ausspruch :roll: Wenn Gott einmal in die Geschichte eingriff, dann in diesem Winter, ja ja.

Aber es war ja leicht, einem einzigen die Schuld in die Schuhe zu schieben und jemanden zu haben, auf den man die Schuld abwälzen konnte. Immer schön draufhauen, um vielleicht auch von sich selbst abzulenken.

Man hat ja dann gesehen, in was das ausgeartet ist. Ok, eine Reform hat vielleicht irgendwo hergemusst, aber Ludwig war nunmal auch kein Hexer, der die Fehler seiner Vorgänger mit einem Fingerschnipp ausbügeln konnte. Und es ging vielen anscheinend nicht schnell genug. Daher war Ludwig als Buh-Mann natürlich ideal...

Und was die "tollen Reformen" von wegen Humanität, Menschlichkeit, Brüderlichkeit angeht und inwieweit diese Prinzipien beherzigt wurden: sieht man ja anhand der September-Massaker und weiteren Greultaten, die passiert sind und zu denen die Leute ja regelrecht aufgestachelt wurden. Wie war das: Mehr Blut, mehr Köpfe? Ja, sehr human, wirklich...

Aber wo es dann auf einmal auch wieder den einfachen Bürgern selbst und nicht mehr nur dem Adel und den Kirchenleuten an den Kragen ging, weil sie sich ja auch nicht bürgermäßig verhalten haben und man sich gegenseitig bespitzelt und verpfiffen hat, da fanden es auf einmal viele gar nicht mehr so witzig.

Tja, wenn man dann am eigenen Leib erfährt, was man entfacht hat und einem das widerfährt, woran man vorher gerne und bereitwilligt mitgemacht hat (morden, massakrieren, plündern etc.) kann sich die eigene Sichtweise ja schon mal wieder ändern, es ist immer wieder dasselbe.

_________________
Erst im tiefsten Leid erkennt man wer man wirklich ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker