Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 21.10.2018 16:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das geplante Aus
BeitragVerfasst: 22.03.2012 21:28 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
Zwei Gruppen versuchten tatsächlich, Ludwig und Antoinette zu trennen. Die eine Gruppe sah darin ein Mittel, die Krone zu schwächen. Das Pamphlet, in dem Ludwig zugibt, nicht der Vater ihrer Kinder zu sein, fährt fort, daß »führende Prälaten, Generale und hohe Adelspersonen« Ludwig rieten, seine Frau zu verstoßen und sie mitsamt den Kindern nach Wien zurückzuschicken. »Sie planen, eine Scheidung zu legalisieren«, schreibt der spanische Botschafter, »den König und die Königin zu trennen . . . und sie für den Rest ihrer Tage in ein Kloster zu sperren.«
Die andere Gruppe hoffte, Ludwig würde ohne die Königin einen effektiveren König abgeben. Ihr Führer La Fayette suchte Antoinette in dieser Angelegenheit in Saint-Cloud auf. Er »benutzte die abscheulichsten Mittel, um ihre Seele zu beunruhigen; er ging sogar soweit, ihr zu sagen, daß sie versuchen würden, ihr einen Ehebruch nachzuweisen, um eine Scheidung zu erreichen.«
Ludwig wies alle Versuche, Antoinette von ihm zu trennen, sofort zurück. Er ging noch weiter. Wahrscheinlich gab er in dieser Zeit seiner Frau das Versprechen, sich nie von ihr und den Kindern zu trennen. Es hat den Anschein, als wären sie sich beide in dieser schweren Zeit noch nähergekommen. Antoinette schrieb an Leopold: »Um Frieden und Glück wiederherzustellen, hat [der König] seine Ansichten, seine Sicherheit und sogar seine Freiheit geopfert. Ich kann nicht glauben, daß so viel Mißgeschick und so viele Tugenden eines Tages nicht belohnt werden.« Und Ludwig fügte einem Brief Antoinettes an Gabrielle de Polignac ein Postskriptum hinzu: »Ihre Freundin ist sehr unglücklich und wird sehr verkannt; aber ich fühle, daß ihr eines Tages Gerechtigkeit widerfahren wird.«


Doppel Bio von C. Seite 409

Also wollte man das man die beiden Scheidet. Und Louis bewies wieder einmal das er die Königin liebte. Aber auch gleichzeitig in den Tod schickte. Ist echt schon traurig.

_________________
Bild


Bild

"Wenn Er das Regierungsgeschäft genau so gut führen würde, wie die Maurerkelle, wäre Frankreich eine Weltmacht."


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker