Marie Antoinette Forum

Aktuelle Zeit: 19.09.2017 22:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hans Freimark
BeitragVerfasst: 14.08.2008 14:32 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Eine weitere Biographie abseits vom Mainstraim ist die MA Bio von Hans Freimark.

Dieses Buch Ist in den 30 igern des 20 Jhdt erschienen und zeigt MA von einer persönlichen fast intimen Seite.
So kann man sich das Leben recht gut vorstellen und die Dialoge gehen wirklich nahe wenn man die Geschichte so wie wir kennt.
Es gibt auch eine esoterische Seite die bei MA eindeutig auch vorhanden war, da sie Kontakte zu dem Hypnotiseur Messmer hatte.
Dieses Buch ist für einige Euro gebracht bei amazon erhältlich.
Freimark war ein Förderer des "Uranismus" heute sagt man Gay-movement und er hat auch eine Bio über Katharina von Russland verrfasst.

Ich habe euch eine Leseprobe beigelgt:


http://marie--antoinette.blogspot.com/2008/05/marie-antoinette-der-vergessene-roman.html

LG


Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2008 16:54 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
ich glaube ich habe ein neues buch zum lesen gefundenBild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2008 10:05 
Turlupin, handelt es sich hier nun um einen Roman oder eine Biografie ? Bild
Oben im Beitrag steht "Biografie", aber auf deiner Webseite "Roman".

Einen Roman möchte ich nämlich nicht, ich versteife mich eher auf Biografien.
Wäre toll, wenn du das kurz klären könntest.

Danke !!! Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2008 12:59 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Wenn du das genau trennen will ist es romanartige Biographie in der Zeit ab 1789:

ich habe eine Leseprobe in meinen Blog abgedruckt.

Bitte mach dir selbst ein Bild ob Du das Buch lesen willst oder nicht.


Du willst aber alles seeehr genau wissen.



Welchen Beruf übst du eigentlich aus oder bist Du noch Studentin?


LG



Martin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.08.2008 19:47 
Turlupin hat geschrieben:
Du willst aber alles seeehr genau wissen.

Dass ich alles genau wissen will, ist zum einen mein Naturell Bild
Und zum anderen zwingend notwendig.
In Marie Antoinette hab ich mein neues Hobby entdeckt und hab leider nicht immer Zeit.
Mir da ein Buch zu schnappen, dass mir - wenn es nicht meinen Vorstellungen entspricht - einfach zu teuer wäre und obendrein das bisschen Zeit verschwenden würde, kann ich mir nicht leisten.

Wenn ich zuuuu offensiv frage, dann entschuldigt.
Ich kann mich gern zurücknehmen, nur wenn der Tatendrang mal da ist, muss gleich alles auf einmal sein Bild


Turlupin hat geschrieben:
Welchen Beruf übst du eigentlich aus oder bist Du noch Studentin?

Wie war das mit:

Turlupin hat geschrieben:
Du willst aber alles seeehr genau wissen.

dito Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Als Einstieg ...
BeitragVerfasst: 26.08.2008 20:57 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
... würde ich vielleicht Freimark nicht lesen.

Valerie schreib:
Und zum anderen zwingend notwendig.


Ach du Schreck warum, den das? Laß´ micht raten.
Eine Wette? oder womöglich eine Diplomarbeit? - grauenvoll, oder vielleicht ein Gelübte? - ich verspreche hoch und heilig nicht eher zu ruhen bis ich alles von MA ...

Persönlich Daten über das Leben der Habsburgerin sind in anderen Bio´s besser und schöner aufgearbeitet.

Aber das war nicht die Idee die Freimark verfolgt hat.

Er hat die Stimmung am Hof und im Kreis von Marie Antoinette sehr gut eingefangen aber das habe ich eh schon in meinen blog geschreiben.Bild

Hast du meine Leseprobe gelesen? und was sagst du dazu?

Wenn man nicht weiß was am Hof zu Versailles los war, weil man die Personen nicht kennt, ist das Buch schwierig zu lesen.

Das Faszinierende ist das die genannten Personen nicht fiktiv sind, sondern nur die Dialoge und die kommen sehr realistisch.


Vielleicht hift dir das weiter. Antiquarisch findet man das Buch für ein paar cent und Zeit na ja - auch mein Tag hat nur 24 Stunden.


LG


Martin


Zuletzt geändert von Ministre Turlupin am 27.08.2008 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2008 14:20 
Offline
Königliche Familie
Königliche Familie
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Trianon/Versailles
Geschlecht: weiblich
ich finde es gut das sie so wissbegierig ist.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2008 17:15 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Schön langsam gewohne ich mich daran.

Obwohl sie prinzipiell keine Fragen ode pn beantwortet sonder nur Fragen stellt und sich gänzlich unwissend benimmt.

Aber ich bin durch die Arbeit in meinen Blog verwöhnt wo es genau umgekehrt ist:

Viele lesen meine Artikel.

Fast niemand stellt Fragen oder hinterfragt meine Artikel
Mache sagen manchmal: Danke, wie schööön.
Oder: toll und informativ.
Nie etwas Negatives.


Das macht mich etwas überheblich. Tut mir leid.



LG



Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2008 21:13 
@ Turlupin:

Danke für die Infos !

"Zwingend notwendig" deshalb, weil ich kaum Zeit habe Bild
Da möchte ich gern Bücher verschlingen, die mich möglichst weit bringen.
Ach Gott, was fasel ich da. Versteht das irgendwer überhaupt ?Bild


PN ?
Welche PN meinst du ?
Die ganz zu Beginn, zur Begrüßung ?
Hattest du da was gefragt ?
Jetzt bin ich echt unsicher.

Und was die Fragen angeht. Im i-Net muss man doch nicht alles von sich preisgeben, oder ?
Wenn das dein Misstrauen weckt (wobei Misstrauen im i-Net wohl meist das Beste ist) , dann kann ich dir da leider nicht weiterhelfen.

Nichts für ungut Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2008 22:20 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Also dann ist ja alles gut!Bild

Aber bitte wieder zum Thema:

Hans Freimark ist als Einstieg nicht so gut.


Da ist Doppelbiographie von Vincent Cronin ist informativer ---

Einen Tick besser fand ich die MA-Biographie von Eveline Lever ---

Und das absolute High Light ist die MA Bio von Rocheterie.---

Bei Romanen bevorzuge ich eher andere Autoren die auch zu historischen Thema schrieben:

Wie Perutz, Meyrink, Freimark und auch Zweig, nehm´ ich aber historisch nicht so wichtig.



LG

Turlupin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2008 22:50 
vieleicht soltest du auch die Preise der verschiedenen büchern schreiben ist bestimmt auch kaufentscheident
und vieleicht wo man sie kaufen kann bzw sollte


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Preise
BeitragVerfasst: 29.08.2008 08:06 
Offline
Berater
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 616
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Also mit den Preisen ist das so eine Sache!



Ich steigere bei den Bücherörsen und bei ebay und stöbere in den Datenbanken der Antiquariate.


Die Bücher schwanken gebraucht stark nach Zustand und Verfügbarkeit.


Gute Bibliotheken bitten das Meiste ohne dies praktisch kostenlos.Bild


Also - das Buch von Freimark habe ich um 2,5 bei ebay ersteigert. Der Zustand ist nicht mehr besonders aber ok.




LG



Martin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker